Parkett: Berlin setzt auf Wohlfühlatmosphäre durch Holzböden

Parkett ist der Bodenbelag der Könige. In vielen alten Schlössern finden sich aufwendig verlegte und immer noch gut erhaltene Fußböden, die die Geschichte der Mauern erzählen, in denen sie sich befinden. Vor allem diese Langlebigkeit macht das Parkett in Berlin und auch anderswo zu einem der beliebtesten Bodenbeläge in Häusern und Wohnungen. Nachhaltigkeit, ökologische Wertigkeit und Vielfalt zeichnen das Parkett aus. Durch die Verwendung unterschiedlicher Hölzer und verschiedener Verlegetechniken ist Parkett ein Naturprodukt, das sich jeder Umgebung problemlos anpassen kann.

 

Parkett: Variabel, anpassungsfähig, nachhaltig

Ob modern und weitläufig oder urig und verschachtelt – Parkett glänzt in jedem Raum. Abgestimmt auf die Gestaltung, die Größe und die geplante Nutzung des Raums entsteht mit einem Parkettboden ein Ambiente, das zum Verweilen einlädt. Die Einzigartigkeit jedes einzelnen Baumes spiegelt sich im Fußboden wider. Besonders edle Hölzer können durch aufwendige Verlegetechniken gut in Szene gesetzt werden, aber auch das gern verwendete Eichenparkett kann einen echten Blickfang darstellen. In immer mehr Räumen findet man Parkett. Berliner schätzen es nicht nur in Wohn- und Schlafräumen, sondern immer häufiger auch in Küchen oder Bädern. Doch nicht nur in Wohngebäuden schätzt man Parkett. Berlin setzt auch in Turnhallen, Tanzsälen oder Museen auf den robusten Boden in verschiedenen Varianten.

 

Über Generationen schön – Parkett überzeugt durch Langlebigkeit

Bodenwelten Herz bietet Ihnen hochwertiges Parkett in Berlin, das vor allem durch seine Langlebigkeit überzeugt. Mit der richtigen Pflege kann ein guter Parkettboden Generationen überdauern. Kratzer im Parkett lassen sich durch Abschleifen und eine erneute Versiegelung beheben. Je härter ein Boden ist, umso robuster ist er gegenüber äußeren Belastungen durch Kinder, Haustiere oder schwere Möbel. Wird bei der Auswahl der Holzart die geplante Nutzung des Bodens berücksichtigt, erhält man einen Boden, der lange Jahre unbeschadet überdauert, ohne etwas von seiner Schönheit einzubüßen.

 

Parkett in Berlin kaufen – für erstklassiges Raumklima

Kalte Füße waren gestern. Weil Parkett ein Naturmaterial ist, ist es nicht nur aus ökologischen Gründen wertvoll. Parkett ist besonders angenehm für die Füße, sodass Bodenkälte mit einem Parkettboden kein Problem mehr ist. Zusätzlich ist der Boden in der Lage, Feuchtigkeit aus der Luft aufzunehmen und bei Bedarf wieder abzugeben. Dadurch ist ein Holzfußboden ein echter Gewinn für das Raumklima. Parkett ist auch für moderne Heizungsformen geeignet und kann in Kombination mit einer Fußbodenheizung verbaut werden. So passt es optimal auch in zeitgemäße Wohnkonzepte. Wer Wert auf Qualität und Stil legt, entscheidet sich für Parkett. Berlin hat mit Bodenwelten Herz einen kompetenten Ansprechpartner für hochwertiges Parkett und alle dazugehörigen Leistungen. Möchten auch Sie auf einen hochwertigen und strapazierfähigen Bodenbelag setzen? Dann kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gern persönlich!

Ihr direkter Draht zu Bodenwelten Herz

(030) 3 13 10 61

Oder Rückruf anfordern